2018... ein erfolgreiches SSEB Jahr!

Die SSEB-Ingenieure haben 2018 an über 150 Projekten gearbeitet – ein Jahr voller Innovationen und guter Zusammenarbeit. Außerdem durften wir viele neue Kunden, Mitarbeiter, Praktikanten und unseren Büro-Hund Joe willkommen heißen.

Ein Rückblick auf einige Projekte:

·         Wir haben eine Montage-Schablone mit In-Prozess-Kontrolle und Sicherung entwickelt – eine Lösung für eine effiziente und fehlerfreie Montage von Nothämmern.

·         Wir haben an verschiedenen Projekten gearbeitet, bei denen AutoForm eine wichtige Rolle spielt; beispielsweise bei der Simulation von Frontspoilersätzen und Heckschürzeneinsätzen (integrierte Schutzbleche für Stoßstangen) für verschiedene Modelle der Jaguar Land Rover (JLR) Gruppe.

·         Das Verbessern und Automatisieren des Produktionsprozesses eines Kotflügelhalters. Für die Umsetzung musste abgesehen von der Werkzeugform ein Transfersystem für die vorhandene Presse gebaut werden.

·         Wir haben eine Sondermaschine entwickelt, mit der das Aufrauen der Gummiauflage (Teil der Rakel) automatisiert wird. SSEB kümmerte sich um das gesamte Projekt: von Entwicklung und Ingenieursarbeit für die Sondermaschine bis hin zu Bau und Inbetriebnahme; inklusive Programmierung der Software und Montage des Schaltschranks.

Auch in den letzten Wochen des Jahres sind wir noch mit diversen Projekten beschäftigt, die wir Anfang 2019 abschließen werden. Unsere Halle ist gut gefüllt mit Werkzeugen und Maschinen, an denen wir fleißig arbeiten.

Wir freuen uns auf das neue Jahr! Im Namen des gesamten SSEB-Teams wünschen wir Ihnen schöne Feiertage und viel Glück und Gesundheit für das neue Jahr.

Wir sehen uns 2019!

Nachrichten

Interesse an einer Kooperation?

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf über: Tel. +31 (0) 485 36 10 25 oder E-Mail info@sseb.eu